Rheinland-Pfalz

Landesverband VCD Rheinland-Pfalz

Als gemeinnütziger Verein setzt sich der Verkehrsclub Deutschland (VCD) e.V. für eine zukunftsfähige Verkehrspolitik ein. Das einfache Credo lautet: Wir machen uns stark für eine umwelt- und sozialverträgliche, sichere und gesunde Mobilität!

Landesverband Rheinland-Pfalz

Mysterium Radweg

Kommentar zum Thema Fahrradpiktogrammketten. mehr

Während einer kleinen Radtour durch Bingen-Büdesheim machte der VCD darauf aufmerksam, dass Kraftfahrzeuge beim Überholen innerorts mindestens 1,5 Meter und außerorts mindestens zwei Meter Abstand halten müssen. mehr

Mainz, Juni 2024: Der rheinland-pfälzische Landesbetrieb Mobilität (LBM) hat sich beim Thema der Markierung von Fahrradsymbolen rechtlich und politisch gründlich verrannt in den Labyrinthen der deutschen Verkehrszeichenregelungen. mehr

Landesverband Rheinland-Pfalz

Unzureichende Abstände beim Überholen von Fahrrädern

Damit Radelnde auf der Fahrbahn sicher unterwegs sind, gelten Regeln für den Mindestabstand beim Überholen durch Kraftfahrzeuge. In der Praxis zeigt sich jedoch, dass das Gefühl vieler Radfahrender, häufig zu eng überholt zu werden, nicht trügt. In einem gemeinsamen Projekt haben Aktive von VCD, ADFC und der Fahrradbeauftragte der Stadt Bingen am Rhein mehr als tausend Überholvorgänge in und um Bingen dokumentiert. mehr

Landesverband Rheinland-Pfalz

Entscheidung des Bundesverwaltungsgerichts mit Konsequenzen

Straßenverkehrsbehörde muss auf Klage tätig werden, wenn der Fußweg vor dem Haus regelmäßig zugeparkt wird mehr

Mobilitätsmanagement unterstützt und fördert eine zukunftsfähige Mobilität der Beschäftigten. Dies ist ein zentraler Hebel um den Pendelverkehr vom Auto wegzubringen und die Verkehrswende real werden zu lassen. mehr

Landesverband Rheinland-Pfalz, Klimaschutz

Verkehrswende im ländlichen Raum ist möglich

In den ländlich geprägten Teilen von Rheinland-Pfalz nutzen die Menschen im Alltagsverkehr vorwiegend den Pkw, um mobil zu sein. Dieser Satz lässt sich beinah umkehren: Der Raum, wo man gefühlt nur mit dem Auto unterwegs sein kann, wird als ländlich wahrgenommen. Dass die Verkehrswende auch hier möglich ist, zeigt die eVelo2-Studie der TU Kaiserslautern. mehr

Die stark ausgelasteten Bahnstrecken im Mittelrheintal und der Ausbau der Radinfrastrutktur waren Themen des jährlichen Austauschs zwischen VCD Landesverband und dem Ministerium für Wirtschaft und Verkehr. Auch die Schifffahrt auf dem Rhein, als Ansatz zur Reduzierung der Treibhausgasemissionen, wurde diskutiert. mehr

Landesverband Rheinland-Pfalz

Verbindungsauskunft und Navigationssysteme

Große und kleinere Verkehrsbetriebe bieten eigene Webseiten zur Verbindungsauskunft und Navigation an. Die je eigene App darf gleichfalls nicht fehlen. Das klingt zunächst fortschrittlich und kundenorientiert, birgt – aus VCD-Sicht – jedoch ein Problem: In der buchstäblich bunten Vielfalt der Angebote wird dem divergierenden Bedarf, den Fragestellungen und den Erfahrungen der Reisenden nicht durchgängig Beachtung geschenkt. mehr

Das Rahmenprogramm der Mitgliederversammlung führte durch den Mobil- und Infopunkt sowie die Bad Kreuznacher Innenstadt. Die Gegensätze zwischen Modellplanung und realer Verkehrsführung wurden dabei deutlich. mehr

Termine des Landesverbands Rheinland-Pfalz

Hinweise auf Veranstaltungen, Mitgliederversammlungen, Vorträge etc.

zu den Terminen