Rheinland-Pfalz

Kreisverband Rheinhessen

Anlässlich der Kampagne „Stadtradeln“ sowie des Tags der Verkehrssicherheit klärt der VCD über sichere Seitenabstände zwischen Kraftfahrzeugen und Fahrrädern auf. Eine kleine Radtour durch Bingen-Büdesheim macht darauf aufmerksam, dass Kraftfahrzeuge beim Überholen innerorts mindestens 1,5 Meter und außerorts mindestens zwei Meter Abstand halten müssen (§ 5 Abs. 4 Satz 2 StVO). mehr

Lastenrad, Rheinhessen

VeloGlobal – das Mainzer Agenda-Rad

VeloGlobal ist das fünfte Lastenrad der Initiative „Euer Lastenrad Mainz“ (ELMa) in Trägerschaft des VCD Kreisverband Rheinhessen e.V. mehr

Rheinhessen

„Diese Spur fürs Rad“

Rund 50 Menschen demonstrierten vergangenen Donnerstag für die Einrichtung einer geschützten Fahrradspur auf der Alicenbrücke und damit für mehr Gerechtigkeit bei der Aufteilung des öffentlichen Straßenraumes zu Gunsten von Fuß- und Radverkehr. mehr

Unter welchen Bedingungen können S-Pedelecs Autofahrten ersetzen und die Verkehrswende voranbringen? Welcher Regulierungen bedarf es aus der Perspektive der Verkehrssicherheit, welche sind vielleicht unnötig? Wie könnte ein Miteinander auf der Straße oder vielleicht auch auf dem Fahrradweg aussehen? mehr

OAM

OAM-Programm 2024

Die Idee: Wandertouren ohne Autoanfahrt. In unserem neuen Programm bieten wir wieder abwechslungsreiche Wanderungen an. An- und Abreise erfolgen, wie immer, umweltfreundlich mit öffentlichen Verkehrsmitteln. mehr

In Mainz soll das Abstellen von E-Scootern bald nur noch an festen Stationen möglich sein. Von der Stadt liegen Pläne vor, das Abstellen von E-Scootern nur noch in 11 Flächen in der Mainzer Neustadt zu erlauben. Wird das Angebot dadurch unnötig eingeschränkt oder handelt es sich um eine sinnvolle Maßnahme zum Freihalten der Gehwege? mehr

Mainz 11.2.2024. Rund 100 Radfahrende gedachten des am 30. Januar auf einer Landstraße bei Pforzheim getöteten Radaktivisten Andreas Mandalka alias Natenom. Sie forderten u.a. Geschwindigkeitsreduktion auf Landes- und Bundesstraßen, wo es keinen sicheren direkten Radweg in gutem Zustand gibt. mehr

In Mainz soll das Abstellen von E-Scootern bald nur noch an festen Stationen möglich sein. Wird das Angebot unnötig eingeschränkt oder handelt es sich um eine sinnvolle Maßnahme zur Befreiung der Gehwege? mehr

Radfahrende in ganz Deutschland sind über Natenoms Tod entsetzt. Er hat mit viel Einsatz für gute, sichere Radwege und gegen rücksichtsloses Verhalten im Straßenverkehr gekämpft. Am Sonntag, den 11. Februar, schweigen auch in Mainz Radfahrende, um des verstorbenen Radaktivisten zu gedenken und sichere Infrastruktur bundesweit einzufordern. mehr

Was machen Kommunen, die den menschengemachten Klimawandel ernst nehmen und ihren Beitrag zu den bundes- und landesweiten Klimaschutzzielen leisten wollen? Sie lassen durch spezialisierte Dienstleister Konzepte erstellen, die auf lokaler Ebene bewirken sollen, dass das Land insgesamt auf den richtigen Kurs kommt. mehr

Termine des VCD Rheinhessen

Hinweise auf Veranstaltungen, Mitgliederversammlungen, Vorträge etc.

zu den Terminen

Wo wir aktiv sind

Gremien, NGO’s, Zusammenschlüsse etc., bei denen der Bereich „Verkehr“ eine Rolle spielt

zum Überblick