Rheinland-Pfalz

Trier-Saarburg, Bahn & Bus
Trier-Saarburg

Wiederaufbau der Eifelstrecke zwischen Trier-Ehrang und Hürth-Kalscheuren

Jüngsten Meldungen der regionalen Presse zu Folge soll im Zuge des Wiederaufbaus der Eifelstrecke nach der sommerlichen Flutkatastrophe die Strecke durchgehend elektrifiziert werden. Neben der Modernisierung der ebenfalls arg in Mitleidenschaft gezogenen Leit- und Sicherungstechnik stellt die geplante Elektrifizierung eine grundlegende Voraussetzung dafür dar, diese Strecke zukunftsfähig zu halten. mehr

Zwischen Frankfurt und Mainz bis nach Bingen passt kein zusätzlicher Zug auf die bestehenden Gleise. Doch die bestehenden Züge sind regelmäßig überfüllt, haben hohe Verspätungen und bremsen sich gegenseitig aus. mehr

Landesverband Rheinland-Pfalz
Landesverband Rheinland-Pfalz

Nach erfolgreicher Fahrt über die Eifelquerbahn: VCD fordert baldige Reaktivierung

Am vergangenen Wochenende fanden die ersten Fahrten über die Eifelquerbahn seit 9 Jahren statt. Im Rahmen eines Pressetermins am Bahnhof Daun wurde die umgehende Reaktivierung der Eifelquerbahn gefordert. Möglich machen könnten dies im Landeshaushalt eingestellte Finanzmittel für stillgelegte Bahnstrecken. mehr

Landesverband Rheinland-Pfalz, Verkehrspolitik
Landesverband Rheinland-Pfalz

„Wir legen eine Schippe drauf beim Klimaschutz“ - Gespräch des VCD-Landesvorstands mit Staatssekretär Andy Becht (MWVLW)

Der VCD Landesverband, vertreten durch den Vorsitzenden Dr. Rupert Röder, den stellvertretenden Vorsitzenden Mario Pott sowie Dr. Caroline Braun, hatte bei einem Treffen mit Staatssekretär Andy Becht (MWVLW), Gelegenheit, die Themen Radverkehrsinfrastruktur und Güterverkehr im Hinblick auf dringend notwendige Verkehrswende zu besprechen. mehr

Landesverband Rheinland-Pfalz, Radverkehr
Landesverband Rheinland-Pfalz

AK Radverkehr: neue kleine Hebel für die Temporeduktion

der nächste Termin ist Samstag, der 15.1.2022, 16:00 Uhr. mehr

Landesverband Rheinland-Pfalz, Verkehrspolitik
Landesverband Rheinland-Pfalz

Atomkraft(wagen) nein danke! - „Nachhaltig“ bei der Kernenergie ist nur ihre Zerstörungswirkung

Das abgebildete Auto ist nie wirklich gebaut worden. Das Modell aus dem Berliner Technikmuseum beruht auf einer Konzeptstudie der Ford Motor Company von 1958 für ein Elektroauto, das seinen Strom in einem eingebauten Mini-Kernreaktor erzeugt. Wäre die Vision der Ford-Automobilwerke realisiert worden, würden sich heute Millionen Mini-Fukushimas auf den Straßen bewegen. Statt mit Dieselabgasen und CO2-Anreicherung würden sie allerorts uns mit radioaktiver Verseuchung bedrohen. mehr

Landesverband Rheinland-Pfalz, Verkehrspolitik
Landesverband Rheinland-Pfalz

Verkehrswende - Herr Bundeskanzler, lassen Sie Ihre Worte Wahrheit werden!

Kommentar des VCD Landesverbands zur Regierungserklärung von Olaf Scholz. mehr

Rheinhessen, Verkehrspolitik
Rheinhessen

Verkehrspolitik auf dem richtigen Gleis

Der VCD Kreisverband Rheinhessen hält die jüngsten Maßnahmen der Stadtverwaltung Mainz zur Stärkung des nachhaltigen Verkehrsverbunds (Fußwege, Radwege, Öffentlicher Nahverkehr) für richtig und zielführend. mehr

Landesverband Rheinland-Pfalz, Bahn & Bus
Landesverband Rheinland-Pfalz

Signale zum Fahrplanwechsel falsch gestellt

Schlechte Nachrichten für Fahrgäste und den Klimaschutz zum Jahresende: Jetzt kassiert auch der Rhein Nahe-Nahverkehrsverbund (RNN) die beliebten Faltpläne für Einzelstrecken ein. mehr

„Einfach Klasse“ findet VCD-Mitglied Sabine H. die neue Wegeführung und Ampeleinrichtung. mehr

Termine in der Region Rheinland-Pfalz

Hier finden Sie alle Termine des VCD in Rheinland-Pfalz.

zu den Terminen

Der VCD vor Ort