Rheinland-Pfalz

Bahn & Bus, Verkehrspolitik, Pressemitteilung
Rhein-Lahn-Westerwald

Westerwaldkreis im Verkehrsverbund Rhein-Mosel (VRM)

Seit Beginn der BUGA am 15.04.2011 in Koblenz gelten erstmals Tarifangebote des Verkehrsverbunds Rhein-Mosel VRM auch im Westerwaldkreis.

Nur von Höhr-Grenzhausen aus können BUGA-Besucher zu den gleichen Konditionen wie im Gebiet des Gemeinschaftstarifs VRM (z.B. Altenkirchen, Betzdorf und Daaden!) mit den Bussen der KEVAG/KVS Linie 7 die BUGA erreichen, es gilt die Tageskarte zum Preis für eine Person für bis zu fünf Personen.

Der ökologische Verkehrsclub VCD begrüßt die erstmalige Anerkennung der Tarifangebote des VRM auch im Westerwaldkreis. Gleichzeitig kritisiert er die davon abweichende Regelung die für die Rhein-Mosel-Verkehrsgesellschaft RMV getroffen worden ist. Keine Regelung gilt für die anderen Buslinien die aus dem Westerwaldkreis direkt über Ehrenbreitstein nach Koblenz fahren, Griesar Linie 485 Wirges – Höhr-Grenzhausen - Koblenz, RMV Linie 318 Höhr-Grenzhausen – Stromberg – Koblenz und RMV Linie 319 Siershahn – Nauort – Koblenz.

Rainer Vogt, VCD-Kreisvorsitzender: "Diese Vorgehensweise ist für den Westerwaldkreis typisch. Das gesamte Land Rheinland-Pfalz verfügt seit Jahren über funktionierende Verkehrsverbünde und Gemeinschaftstarife. Nur im Westerwaldkreis wird der Kunde in den Bussen und Bahnen immer noch mit uneinheitlichen Tarifen verwirrt! Ausbaden müssen das die Fahrgäste: So macht Busfahren wenig Spaß und mehr bezahlen darf man auch dafür. Da die Infos, sowohl für die Kunden als auch für die Busbetreiber, so zögerlich erfolgt sind, wird das an sich gute neue Angebot mit Einschränkungen leben müssen."

Grundsätzlich bewertet der VCD den Schritt zu neuen Angeboten jedoch positiv. Diese Angebote sollten auch nach Ende der BUGA beibehalten werden, bis dass der Westerwaldkreis, den Gemeinschaftstarif voll anerkennt. Steigende Nutzerzahlen beim VRM Gruppenticket zeigen, dass gute Angebote auch sehr gut genutzt werden.

 

Seite weiterempfehlenSeite drucken

zurück