Rheinland-Pfalz

Auto & Straße, Verkehrssicherheit, Pressemitteilung
Landesverband Rheinland-Pfalz

Gelbe Karten: Jetzt wieder verfügbar!

Immer mehr Fußgänger und Radfahrer machen ihrem Unmut gegenüber falsch parkenden Autofahrern Luft und haben deutschlandweit bereits 10.000 „Gelbe Karten“ unter die Scheibenwischer geklemmt.

Im Herbst 2015 startete der VCD- Landesverband Rheinland-Pfalz die Aktion „Gelbe Karte“ mit dem Ziel, Falschparker freundlich auf ihr behinderndes Verhalten hinzuweisen und ihnen die Konsequenzen für die schwächeren Verkehrsteilnehmer bewusst zu machen. Heute, ein gutes halbes Jahr nach dem Start der Aktion, werden deutschlandweit immer mehr Menschen auf die Aktion des VCD- Landesverbands aufmerksam. Die Nachfrage ist aktuell extrem hoch, wie Dr. Helga Schmadel, Vorsitzende des VCD Rheinland-Pfalz, mitteilt: „Wir haben im Herbst 10.000 Gelbe Karten gedruckt und verschicken sie nicht nur innerhalb von Rheinland-Pfalz, sondern u.a. auch nach Hannover, Köln, Stuttgart und Hamburg.“ Die überaus positive Resonanz auf die Aktion zeige, dass viele Fußgänger und Radfahrer sich auf ihren täglichen Wegen von der zunehmenden Rücksichtlosigkeit der Autofahrer beeinträchtigt fühlen.
Da die ersten 10.000 Stück nun vergriffen sind, gehen die „Gelben Karten“ in eine 2. Auflage. Pünktlich zum Sommerfest des Koblenzer Umweltbüros (Kub.A) am 9. Juli von 10-20 Uhr rund um das Dreikönigenhaus in der Kornfortstr.15 sind die Karten wieder verfügbar und können dort abgeholt werden.
Der ökologische Verkehrsclub Deutschland setzt sich ein für ein faires Miteinander aller Verkehrsteilnehmenden. Das einfache Credo lautet: Wir machen uns stark für eine umwelt- und sozialverträgliche, sichere und gesunde Mobilität. Auch mit der „Gelben Karte“ wird ein respektvoller Umgang gefördert – der Hinweis mit Hilfe der „Gelben Karte“ an der Windschutzscheibe erfolgt schließlich kostenlos, wohingegen das Ordnungsamt Strafzettel verteilt, bzw. die Kfz abschleppen lässt. Interessierte Bürgerinnen und Bürger können „Gelbe Karten“ auch weiterhin kostenfrei montags
und freitags zwischen 9 und 12 Uhr oder dienstags zwischen 14 und 16 Uhr in der Landesgeschäftsstelle des VCD (Dreikönigenhaus, Kornpfortstr. 15, 56068 Koblenz, 0261 / 97 35 38 40) abholen oder per E-Mail an rlp@vcd.org bestellen. Der VCD freut sich dabei auch über die Unterstützung z.B. durch eine Spende.

zurück