Rheinland-Pfalz

Verkehrspolitik

Bahn & Bus, Verkehrspolitik
Trier-Saarburg

Kluge Verkehrslösungen für die Stadt Trier und Umgebung

Am 08.11.2019 waren im Trierischen Volksfreund innovative Vorschläge sowohl für einige problematische Beziehungen des stadtinternen als auch des überregionalen Verkehrs Triers nachzulesen. Die problematischste Beziehung im stadtinternen Binnenverkehr ist die zwischen der Talstadt und den Höhenstadtteilen um die Universität herum, die langfristig nach Flächennutzungsplan der Petrisbergaufstieg übernehmen soll. mehr

Auto & Straße, Radverkehr, Verkehrspolitik, Pressemitteilung
Ludwigshafen-Vorderpfalz

Kein Rückbau des Radwegs auf der Konrad-Adenauer-Brücke

Der VCD Ludwigshafen-Vorderpfalz fordert den Stadtrat auf, für den Bestand der erst dieses Jahr noch verbesserten Abfahrt für Radfahrer an der Konrad-Adenauer-Brücke zu stimmen. Der VCD lehnt einen Rückbau des neuen Radwegs auf der Abfahrtsrampe der Brücke entschieden ab. Vielmehr sind zusätzliche Maßnahmen notwendig, um den deutlich zugenommenen Radverkehr in Ludwigshafen und auf den Rheinbrücken weiter zu fördern und sicherer zu machen. mehr

Im Anschluss an die Jahreshauptversammlung des Kreisverbands Rheinhessen am 29. Juni 2019 diskutieren die OB-Kandidaten Tabea Rößner (B‘90/Grüne) und Nino Haase (parteilos, unterstützt von der CDU) sowie Theresa Hartung vom „Radentscheid Mainz“ über das Thema „Wie sieht eine zukunftsfähige Radinfrastruktur aus, die wir für die Verkehrswende brauchen?“ Michael Ebling (SPD) hat aus Termingründen leider nicht teilnehmen können. mehr

Verkehrspolitik
Ludwigshafen-Vorderpfalz

Wahlprüfsteine zur Kommunalwahl in Ludwigshafen

Für den VCD in Ludwigshafen haben wir uns Fragen überlegt, an deren Beantwortung wir die zu den Kommunalwahlen antretenden Parteien messen wollen. Die zurückgemeldeten Antworten sollen hier dokumentiert werden. Der Vorstand wird vor dem Wahltag auch eine Bewertung vornehmen und entsprechend kommentieren. mehr

Radverkehr, Verkehrspolitik
Landesverband Rheinland-Pfalz

„Eine Neuaufteilung des Verkehrsraums ist erforderlich“

Beim 6. VCD-Wortwechsel diskutierten die VCD-Mitglieder Rupert Röder, Fahrradexperte des VCD, Jupp Trauth, Radwegeplaner, sowie Jutta Blatzheim-Roegler, verkehrspolitische Sprecherin der Grünen im Landtag, darüber, wie die Bedingungen für den Alltags-Radverkehr in Rheinland-Pfalz verbessert werden können. mehr

Verkehrspolitik
Neustadt an der Weinstraße

Fragen zur Mobilität an die Parteien in Neustadt an der Weinstraße

Die Wahlprüfsteine zur Kommunalwahl haben wir an alle Parteien in Neustadt geschickt und angekündigt alle Antworten, die bis Ende April eingehen an unsere Mitglieder in Neustadt zu verschicken sowie an die Rheinpfalz Lokalredaktion. mehr

Rheinland-Pfalz, Radverkehr, Verkehrspolitik, Pressemitteilung
Landesverband Rheinland-Pfalz

„Gibt es eine Alltagsradverkehrs-Strategie für Rheinland-Pfalz?“

Der 6. VCD-Wortwechsel am Samstag, 30 März, stellt die Frage, wie ein sicherer, attraktiver Alltagsradverkehr in der Stadt und auf dem Land aussehen sollte. mehr

Rheinland-Pfalz, Verkehrspolitik
Landesverband Rheinland-Pfalz

Stellungnahme zur Onlinebefragung des Verkehrsministeriums

Noch bis zum 18. März ruft das Verkehrsministerium alle Menschen in Rheinland-Pfalz dazu auf, sich an der Onlinebefragung für die Entwicklung eines Konzepts zur Mobilität der Zukunft zu beteiligen. Der Landesverband hat eine kurze Stellungnahme zu der Befragung verfasst. mehr

Radverkehr, Verkehrspolitik, Pressemitteilung
Rhein-Lahn-Westerwald

Chancen für eine andere Mobilität sollen genutzt werden

Mehr Menschen im Westerwald sollen für alltägliche Fahrten zur Arbeit, Schule und Ausbildung, zum Einkauf sowie in der Freizeit das Fahrrad nutzen können! Doch die Bedingungen dafür in Form von geeigneten Radwegen fehlen meist. Das will eine Initiative ändern, die deshalb ein kreisweites Radverkehrskonzept anregt. Auf Einladung des Kreisverbandes Westerwald des ökologischen Verkehrsclub Deutschland (VCD) soll am 6.2. in Montabaur darüber informiert und diskutiert werden. mehr

Rheinland-Pfalz, Radverkehr, Verkehrspolitik
Landesverband Rheinland-Pfalz

Zukunft Radverkehr

„Die menschengerechte statt der autogerechten Stadt muss das Ziel der Politik sein" - so lautete das Motto eines Vortrags, den der VCD-Radexperte, Rupert Röder, Ende November vor einer Gruppe pfälzischer Kommunalpolitiker hielt. mehr