Rheinland-Pfalz

Verkehrspolitik

Rheinland-Pfalz, Verkehrspolitik
Landesverband Rheinland-Pfalz

Stellungnahme zur Onlinebefragung des Verkehrsministeriums

Noch bis zum 18. März ruft das Verkehrsministerium alle Menschen in Rheinland-Pfalz dazu auf, sich an der Onlinebefragung für die Entwicklung eines Konzepts zur Mobilität der Zukunft zu beteiligen. Der Landesverband hat eine kurze Stellungnahme zu der Befragung verfasst. mehr

Radverkehr, Verkehrspolitik, Pressemitteilung
Rhein-Lahn-Westerwald

Chancen für eine andere Mobilität sollen genutzt werden

Mehr Menschen im Westerwald sollen für alltägliche Fahrten zur Arbeit, Schule und Ausbildung, zum Einkauf sowie in der Freizeit das Fahrrad nutzen können! Doch die Bedingungen dafür in Form von geeigneten Radwegen fehlen meist. Das will eine Initiative ändern, die deshalb ein kreisweites Radverkehrskonzept anregt. Auf Einladung des Kreisverbandes Westerwald des ökologischen Verkehrsclub Deutschland (VCD) soll am 6.2. in Montabaur darüber informiert und diskutiert werden. mehr

Rheinland-Pfalz, Radverkehr, Verkehrspolitik
Landesverband Rheinland-Pfalz

Zukunft Radverkehr

„Die menschengerechte statt der autogerechten Stadt muss das Ziel der Politik sein" - so lautete das Motto eines Vortrags, den der VCD-Radexperte, Rupert Röder, Ende November vor einer Gruppe pfälzischer Kommunalpolitiker hielt. mehr

Verkehrsplanung, Verkehrspolitik
Verkehrswende Bad Kreuznach

Entscheidung über die Umgestaltung Viktoriastraße in Bad Kreuznach

Am 6. Dezember 2018 um 17:30 Uhr findet die Sitzung des Ausschusses für Verkehr und Stadtplanung statt. mehr

Bahn & Bus, Pressemitteilung, Verkehrspolitik
Rheinhessen

Ein Zug ist zu wenig

VCD für Ausbau der Direktverbindung Bad Kreuznach-Wiesbaden mehr

Verkehrsplanung, Verkehrspolitik
Trier-Saarburg

Flächennutzungsplanverfahren der Stadt Trier

Der VCD-Kreisverband Trier-Saarburg e.V. beteiligt sich auch an öffentlich-rechtlichen Planverfahren, z.B. im Rahmen der Bauleitplanung nach BBauG oder im Rahmen des Bundesfernstraßengesetzes. Eine wesentliche Vorbedingung zur Schaffung von Planrecht ist die vorbereitende Bauleitplanung, d.h. der Flächennutzungsplan (FNP) einer Gemeinde. mehr

Bahn & Bus, Verkehrspolitik, Pressemitteilung
Mittelrhein

Neue Zukunft für alte Strecken!

Widerstand gegen Entwidmung der Bahnstrecke Koblenz-Bassenheim wächst – breites „Bündnis für Verkehrswende nördliches Rheinland-Pfalz“ gegründet – Forderung: Erhalt und Reaktivierung aller Schienenstrecken für einen ökosozialen und zukunftsfähigen Güter- und Personenverkehr. mehr

Bahn & Bus, Verkehrspolitik, Rheinland-Pfalz
Landesverband Rheinland-Pfalz

„Wir brauchen eine neue Mobilitätskultur“

„ÖPNV für alle ermöglichen und attraktiv machen!“ lautete das Thema des 5. VCD-Wortwechsels, eine verkehrspolitische Podiumsdiskussion des Landesverbandes des ökologischen Verkehrsclubs. Während der Podiumsdiskussion mit Susanne Schweikert (Mobilität für alle), Ingrid Ahrens (VCD) und Jochen Erlhof (Verkehrsbetriebe Mainz) wurden zwei zentrale Fragen erörtert: Wie kann der ÖPNV für alle Bevölkerungsgruppen bezahlbar sein? Wie kann mehr

Klimaschutz, Verkehrspolitik, Radverkehr
Ludwigshafen-Vorderpfalz

9 Ziele – weil Ludwigshafen sich auch drehen soll

Über Jahrzehnte hinweg ist Ludwigshafen dem städtebaulichen Leitbild der autogerechten Stadt gefolgt, sodass mittlerweile jeder Stadtteil seinen eigenen Autobahnanschluss hat. Doch es geht auch anders: Damit unsere Luft sauberer wird, damit nicht überall parkende Autos herumstehen, damit der Lärm in unseren Straßen reduziert wird und das Leben in der Stadt wieder angenehmer wird, müssen die Alternativen zum Auto attraktiver gemacht werden. Nach dem Vorbild anderer Städte haben wir mehr

Luftreinhaltung, Verkehrspolitik, Auto & Straße
Ludwigshafen-Vorderpfalz

Förderung für Green City LU/HD/MA

Ludwigshafen, Mannheim und Heidelberg erhalten rund 570.000 Euro aus dem Dieselgipfel-Fonds für die Erstellung des Masterplans "Green City" für Sofortmaßnahmen zur Luftreinhaltung. mehr