Rheinland-Pfalz

Rheinland-Pfalz, Verkehrsplanung
Landesverband Rheinland-Pfalz

"Luftschloss" Mittelrheinbrücke

VCD informiert über die Risiken einer möglichen Mittrheinbrücke - Diskussion mit Stephan Dömpke, Präsident von World Heritage Watch (WHW).

Am 25.10. trafen sich in St. Goarshausen Vertreter von VCD, BUND NABU, Den Grünen auf Einladung der BI Rheinpassagen zum Austausch über die aktuelle Situation im Mittelrheintal. Nebem dem Bericht über die verheerenden Eingriffe in die Natur am Loreleyplateau ging es um die immensen Nachteile einer möglichen Mittelrheinbrücke, die Mario Pott in einem Vortrag zusammentrug (siehe unten).

Zusammen mit der BI Rheinpassagen ist nun langer Atem gefragt, um die laufenden Planungen kritisch zu begleiten, Fehlentwicklungen zu verhindern und objektiv zu informieren. Dazu brauchen wir auch Ihre Untersetzung: Informieren Sie sich auch unter www.loreleyinfo.de, leiten Sie unsere Newsletter weiter und spenden Sie für unseren Einsatz für eine Verbesserung der Fähren anstelle eine nachteiligen Brücke (Verkehrsclub Deutschland Landesverband Rheinland-Pfalz, Kreissparkasse Kaiserslautern, IBAN: DE27 5405 0220 0000 9919 50 Stichwort: Fährverbesserungen)

 

zurück