Rheinland-Pfalz

Radverkehr

Auto & Straße, Radverkehr, Verkehrspolitik, Pressemitteilung
Ludwigshafen-Vorderpfalz

Kein Rückbau des Radwegs auf der Konrad-Adenauer-Brücke

Der VCD Ludwigshafen-Vorderpfalz fordert den Stadtrat auf, für den Bestand der erst dieses Jahr noch verbesserten Abfahrt für Radfahrer an der Konrad-Adenauer-Brücke zu stimmen. Der VCD lehnt einen Rückbau des neuen Radwegs auf der Abfahrtsrampe der Brücke entschieden ab. Vielmehr sind zusätzliche Maßnahmen notwendig, um den deutlich zugenommenen Radverkehr in Ludwigshafen und auf den Rheinbrücken weiter zu fördern und sicherer zu machen. mehr

Radverkehr, Pressemitteilung
Ludwigshafen-Vorderpfalz

Bürger sollen radeln – und die Stadt bremst

Nur verhaltene Freude kommt bei den Teilnehmern des Mobilitätsstammtischs des VCD Ludwigshafen über die erstmalige Teilnahme der Stadt bei der Aktion STADTRADELN auf. So erfreulich der Aufruf an die Bürger zur Teilnahme an der Klimaschutzaktion ist, so groß ist der Frust der Radfahraktiven über die Tatenlosigkeit der Stadt und der Großen Koalition, was die Förderung des Radverkehrs angeht. mehr

Beginn ist um 17 Uhr, Treffpunkt ist der Europaplatz mehr

Im Anschluss an die Jahreshauptversammlung des Kreisverbands Rheinhessen am 29. Juni 2019 diskutieren die OB-Kandidaten Tabea Rößner (B‘90/Grüne) und Nino Haase (parteilos, unterstützt von der CDU) sowie Theresa Hartung vom „Radentscheid Mainz“ über das Thema „Wie sieht eine zukunftsfähige Radinfrastruktur aus, die wir für die Verkehrswende brauchen?“ Michael Ebling (SPD) hat aus Termingründen leider nicht teilnehmen können. mehr

Fußverkehr, Radverkehr
Verkehrswende Bad Kreuznach

Mobilität all inclusiv(e)

Am 18. Mai ab 12 Uhr findet in Bad Kreuznach die Demo "Mobilität all inclusiv(e)" statt. Verkehrsbewegte Radler und Rollifahrer, Benutzer von Rollatoren und Gehhilfen, Eltern mit Kinderwägen und alle, die in der Stadt zu Fuß vorankommen möchten fordern eine barrierefreie Mühlenstraße und Tempo 30 in der Wilhelmsstraße. mehr

Aus Anlass der Präsentation der Ergebnisse des bundesweiten, vom Bundesverkehrsministerium geförderten ADFC-Fahrradklimatests erklärt Rupert Röder, rheinhessischer Radverkehrsexperte des Verkehrsclub Deutschland. „So kommen wir nicht voran mit der Infrastruktur für den Radverkehr“. mehr

Radverkehr
Neustadt an der Weinstraße

Schulnote 4 minus mit Tendenz nach oben

Stellungnahme zum ADFC Fahrradklimatest 2018 mehr

Radverkehr, Verkehrspolitik
Landesverband Rheinland-Pfalz

„Eine Neuaufteilung des Verkehrsraums ist erforderlich“

Beim 6. VCD-Wortwechsel diskutierten die VCD-Mitglieder Rupert Röder, Fahrradexperte des VCD, Jupp Trauth, Radwegeplaner, sowie Jutta Blatzheim-Roegler, verkehrspolitische Sprecherin der Grünen im Landtag, darüber, wie die Bedingungen für den Alltags-Radverkehr in Rheinland-Pfalz verbessert werden können. mehr

Radverkehr, Fußverkehr
Neustadt an der Weinstraße

VCD Neustadt Aktivitätsbericht 2018

Neustadt an der Weinstraße hat ein kleine Kernstadt mit zum Teil schöner historischer Bausubstanz. Die VCD Ortsgruppe sieht daher in der Förderung des Rad- und Fußverkehrs den wichtigsten Beitrag für die Mobilitätswende. mehr

Die öffentliche Podiumsdiskussion findet statt am Samstag, den 30. März, ab 14 Uhr im Rathaussaal Nr. 132 in Koblenz. mehr