Rheinland-Pfalz

Auto & Straße, Pressemitteilung, Verkehrspolitik, Fußverkehr, Radverkehr
Mittelrhein

Verkehrsclub beim Parking Day

Der VCD brachte Grün in die Stadt

Der umweltorientierte Verkehrsclub Deutschland hat am 21. September in Koblenz nachgeholt, was beim Forum Mittelrhein verpasst wurde: er brachte für ein paar Stunden natürliches Grün in die Stadt. In der oberen Löhrstraße gegenüber dem Bahndamm verwandelten Mitglieder drei Parkstände in einen Minipark mit Rollrasen und Park-Ausstattung.

Diese Aktion zum internationalen Park(ing) Day unter dem Motto "Park statt Parken" hat den Hintergrund, dass die Obere Löhrstraße gegen heftigen Widerstand vor einigen Jahren zum Autofahrer-Paradies umgebaut wurde ohne Rücksicht auf die Interessen anderer Verkehrsteilnehmer. Hier ging Halten in zweiter Reihe vor der Trennung von Fuß- und Radverkehr, von der Aufenthaltsqualität in der Straße ganz zu schweigen.

Die Passanten nahmen die Aktion überwiegend mit Zustimmung auf und verstanden, dass diese  Aufteilung der Flächen in der Stadt nur zugunsten des Autoverkehrs eine Fehlentwicklung darstellt.

zurück