Rheinland-Pfalz

Bahn & Bus
Rheinhessen

Aufzüge am Bahnhof in Gau-Algesheim erneut zerstört

Es ist ein altbekanntes Problem: Rabauken zerstören völlig sinnlos öffentliches Eigentum. Jetzt haben sie wieder am Bahnhof in Gau-Algesheim zugeschlagen. Die Aufzüge sind kaputt.

Es ist ein stetes Ärgernis: Wieder einmal sind die Aufzüge am Bahnhof in Gau-Algesheim kaputt. Mutwillig zerstört von Rabauken, die nicht wissen, wohin sie mit ihrer Kraft und ihren maßlosen Aggressionen sollen. Wie Helga Schmadel, Kreisverbandsvorsitzende Rheinhessen des Verkehrsclubs Deutschland (VCD), nach einem Besuch in der Stadt mitteilt, ist der Aufzug am Gleis 1 bereits seit 12. Juli außer Betrieb, nachdem die Scheibe zerstört wurde.

Den vollständigen Artikel können Sie auf der Seite der Allgemeinen Zeitung lesen.

Autor: Gerhard Grundwald

zurück