Rheinland-Pfalz

Stellt euch vor, ihr wollt eine kurze Strecke von 2km zwischen zwei Orten zurücklegen, zu Fuß oder per Rad… und begebt euch dabei in Lebensgefahr. Der Gehweg ist sehr schmal und in schlechtem Zustand, eingepfercht zwischen Bahn und Straße. Einen Fahrradweg oder eine Radspur gibt es nicht. Es gibt keine Geschwindigkeitsbeschränkung, d.h. Kfz dürfen 100 km/h fahren und die Fahrspuren sind auch schmal. mehr

Die öffentliche Diskussion um den geplanten 6-spurigen Ausbau der Autobahn durch die Naturschutzgebiete Mainzer Sand und Lennebergwald nimmt weiter Fahrt auf. Eine Initiative Mainzer Umwelt- und Verkehrsinitiativen und -Verbände startete eine Online-Petition und Unterschriftenaktion „Kein Ausbau der A 643 im Naturschutzgebiet“, um das laufende Planfeststellungsverfahren auszusetzen. mehr

Landesverband Rheinland-Pfalz

Kommentar unseres Vorsitzenden: (Fuß) Runter vom Gas!

Am heutigen Tag, an dem von einem großen europäischen Land ein Nachbarland mit Krieg überzogen wird, müssen wir einräumen: Deutschland und alle reichen Länder füttern und schmieren die Autokraten und Diktatoren dieser Erde, die ihre Macht auf Gewalt und Unterdrückung im eigenen Land und auf Aggression gegen andere Länder gründen. mehr

Landesverband Rheinland-Pfalz, Auto & Straße

Auto ist eines der teuersten Konsumgüter im Haushalt

Das Auto vernichtet für viele Menschen einen relativen privaten Wohlstand. Das muss man als Fazit aus der Kostenermittlung einer neuen Studie von Mobilitätsforscher:innen ziehen. In der Europäischen Union sind die Gesamtaufwendungen nur für Wohnen und Lebensmittel noch höher. mehr

Der Flughafen Frankfurt hat einem vom Landesamt für Naturschutz, Umwelt und Geologie veröffentlichten Bericht zufolge einen erheblichen Anteil an der Ultrafeinstaub-Belastung in seiner Umgebung. Dass die Belastungen am Frankfurter Flughafen überhaupt amtlich erfasst und behördlich anerkannt werden, ist auch auf die langjährige Arbeit des VCD Landesverbands zurückzuführen. mehr

Landesverband Rheinland-Pfalz, Verkehrspolitik, Verkehrssicherheit

Mitmach-Aktion: Neue Verwaltungsvorschrift zur Straßenverkehrs-Ordnung

Seit November gilt eine neue Verwaltungsvorschrift zur Straßenverkehrs-Ordnung. Wir möchten passende Fälle dokumentieren und die Landesregierung zur entsprechenden Einflussnahmen auf den nachgeordneten Landesmobilitätsbetrieb (LBM) anmahnen. mehr

Der Westerwald ist ein Paradies für Wanderer, aber teilweise noch die Hölle für Radfahrer/innen! Letzteres zumindest bezogen auf den Alltagsverkehr. Das soll in den kommenden Jahren besser werden. Mit dem „WÄLLER FAHRRADKONGRESS“ entsteht derzeit ein jährlich wiederkehrendes Format, das zur zentralen Diskussions- und Informationsplattform für den Radverkehr in der Region werden soll. Zum ersten Kongress wird am Samstag, 15.10.2022 ins mehr

Landesverband Rheinland-Pfalz

Leitlinien zu Radfahrinfrastruktur

Ergebnisse der AG Infrastruktur im AK Aktive Mobilität für eine sichere, zukunftsfähige Radverkehrsinfrastruktur mehr

Jüngsten Meldungen der regionalen Presse zu Folge soll im Zuge des Wiederaufbaus der Eifelstrecke nach der sommerlichen Flutkatastrophe die Strecke durchgehend elektrifiziert werden. Neben der Modernisierung der ebenfalls arg in Mitleidenschaft gezogenen Leit- und Sicherungstechnik stellt die geplante Elektrifizierung eine grundlegende Voraussetzung dafür dar, diese Strecke zukunftsfähig zu halten. mehr

Am vergangenen Wochenende fanden die ersten Fahrten über die Eifelquerbahn seit neun Jahren statt. Im Rahmen eines Pressetermins am Bahnhof Daun wurde die umgehende Reaktivierung der Eifelquerbahn gefordert. Möglich machen könnten dies im Landeshaushalt eingestellte Finanzmittel für stillgelegte Bahnstrecken. mehr

NEWSLETTER

Der Newsletter informiert 14-tägig über die Verkehrspolitik im Land, Aktionen und Veranstaltungen in Rheinland-Pfalz und vieles mehr

Newsletter abonnieren

Der VCD vor Ort